Info    |    Austellerinnen    |    Anreise    |    Kontakt    |    Fotos

Liebe Kunstinteressierte!

Mit dem ersten burgenländischen Frauenkunsthandwerksmarkt unter dem Titel „unbeschreiblich weiblich“ wurden im November 2014 Burgenlands kreative Frauen vor den Vorhang gebeten.

Nach zwei erfolgreichen Jahren wird der Markt auch heuer wieder an zwei Tagen stattfinden. Am 19. und 20. November 2016 kann in der Orangerie in Eisenstadt wieder nach Herzenslust gestöbert, ausprobiert und bewundert werden.

Mit 66 Künstlerinnen und Handwerkerinnen, die Selbstgemachtes und Selbstveredeltes aus den verschiedensten Materialien ausstellen werden, ist auch heuer wieder eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Kunstwerken garantiert.

Ich freue mich schon auf zahlreiche BesucherInnen und wünsche Ihnen jedenfalls einen unbeschreiblich schönen und genussvollen Burgenländischen Frauenkunsthandwerksmarkt!

Ihre
Verena Dunst
Landesrätin



Mit freundlicher Unterstützung von